25.07.2014

"Einfach mal Maut halten, Dobrindt"

berlin.sln. gegner der dobrindt-maut, die nur ausländer betrifft, rüsten auf. erste anti-dobrindt-sticker und batches sind im umlauf. die niederländer bitten im gegenzug bereits deutsche autofahrer zur kasse
anti-dobrindt-batch

die opposition gegen die geplante ausländer-abzocke von verkehrsminister dobrindt wird immer grösser. nicht nur, dass es rechtlich probleme gäbe, monieren die kritiker. vorallem stört sie die tatsache, dass die maut nur durch ausländische verkehrsteilnehmer berappt werden muss. die dobrinth-maut sei eine ausländerfeindliche vorlage, bringe probleme mit den umliegenden staaten, verursache eine riesige bürokratie, immensse verwaltungskosten und nur geringe einnahmen. der notwendige finanzierungsbedarf für die verkehrsinfrastruktur könne damit nicht ansatzweise gedeckt werden. "einfach mal maut halten!" heisst eine variante der sticker, die nun von den maut-kritikern in umlauf gebracht werden.  

als reaktion auf die maut-schikane gibt es bereits erste gegenmassnahmen im ausland. die niederländer bitten deutsche autofahrer mit sondergebühren zur kasse: "Tol Duitsland":





23.07.2014

Drama: Haarfestiger von Ursula Von der Leyen versagte

kabul.afghanistan.dpl. kriegsministerin ursula von der leyen wechselt nach ihrem afghanistan-besuch entrüstet ihren haarfestiger-lieferanten. 

keine pr-massnahme: der haarfestiger versagte schlicht seinen dienst

10.07.2014

Eigentlich würden Schweizer Deutschland helfen, ...

brasilien.dpl. 75% der schweizer gaben bei einer umfrage an, eigentlich gegen die einschlafhilfen aus argentinien zu 150% den deutschen zu helfen. da sie dann aber solche bilder zu ertragen hätten ...